Die Curschmann Klinik

... ist ein Rehabilitationskrankenhaus für Kardiologie und Angiologie sowie Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Lübeck.
Ausgezeichnete medizinische und therapeutische Leistungen auf höchstem Niveau.

Angiologie

Die Angiologie ist ein Teilgebiet der Inneren Medizin, das sich der Erkennung und Behandlung von Gefäßerkrankungen widmet. Davon erfasst sind die Erkrankungen der Arterien, Venen und Lymphgefäße. Gefäßerkrankungen können den Blutstrom in unserem Körper durch Verengungen und Verschlüsse einschränken und schwere Funktionsstörungen in den betroffenen Körperregionen hervorrufen. Die Curschmann Klinik ist spezialisiert auf die Therapie, Rehabilitation und Prävention von Gefäßerkrankungen. Die Patienten werden u.a. auch sorgfältig auf entsprechende Operationen vorbereitet. Zu den Schwerpunkten zählen folgende Therapien:

  • bei der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit (pAVK)
  • nach Operationen am arteriellen Gefäßsystem (Bauchaorta, Bypass der Becken- und Beinarterien)
  • nach Operationen und Interventionen an den extracraniellen, hirnzuführenden Gefäßen (Carotis).