Die Curschmann Klinik

... ist ein Rehabilitationskrankenhaus für Kardiologie und Angiologie sowie Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Lübeck.
Ausgezeichnete medizinische und therapeutische Leistungen auf höchstem Niveau.

Zusatzangebote

Wir halten für Sie in der Curschmann Klinik eine breite Palette von ergänzenden Behandlungsmöglichkeiten bereit. Dazu gehören Therapien, die die Risikofaktoren von Herz-Kreislauf- und Gefäßerkrankungen betreffen.

Hierzu gehören

  • Arterielle Hypertonie (Bluthochdruck)

Viele Patienten leiden an hohem Blutdruck, wissen aber nichts über Ihre Erkrankung oder sind schlecht eingestellt. Zur Verhinderung eines Schlaganfalls oder einer Herzerkrankung ist eine optimale Blutdruckeinstellung extrem wichtig.

 

  • Fettstoffwechselstörungen
  • Raucherentwöhnung (Nikotinverzicht)
  • Stressbewältigung und Entspannung
  • Adipositas
  • Schlafapnoe

Viele Herzpatienten und Diabetiker leiden an einem gestörten Schlaf (Schlafapnoe). Dabei führt die Erschlaffung der Rachenmuskulatur zu vermehrten Schnarchen und dem Auftreten von Sauerstoffmangelzuständen im Blut. Daraus resultiert nicht nur Tagesmüdigkeit, sondern erhöht auch das Risiko für einen Herzinfarkt. In der Curschmannklinik lässt sich diese Risiko mit einfacher Methode bestimmen und eine entsprechende Therapie planen.

Zur Steigerung der Leistungsfähigkeit empfehlen Ärzte und Sporttherapeuten nach neuesten Erkenntnissen auch älteren Patienten ein individuelles Kraftsportprogramm. Die Muskulatur wird gestärkt, der Kreislauf angeregt und durch spezielle Geräte auch die Koordinationsfähigkeit gefördert.

Gern beraten Sie die Therapeuten, welches Training für Sie das Beste ist.