Die Curschmann Klinik

... ist ein Rehabilitationskrankenhaus für Kardiologie und Angiologie sowie Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Lübeck.
Ausgezeichnete medizinische und therapeutische Leistungen auf höchstem Niveau.

Herzgesund ernähren - Menüvorschlag Juli 2014

Hühnchen mit grünem Gemüse 

Orangen-Avocado-Salat

Mango-Limetten Smoothie

 

Orangen-Avocado-Salat ( 8 Portionen )

pro Portion 0,5 BE, 199 kcal, 18 g Fett, 3 mg Chol


  • 2 reife Avocado (ca. 500 g)
  • 4 TL Zitronensaft
  • 4 Orangen
  • 4 EL fettreduzierte Mayonnaise (30% Fett)
  • 2 gestrichene TL Honig
  • Salz, Pfeffer
  • 300 g Chicorée
  • einige Blätter Radicchio
  1. Avocados schälen, längs halbieren und den Kern entfernen. Avocadofleisch in dünne Spalten schneiden und mit 2 TL Zitronensaft beträufeln. 3 Orangen filetieren.
  2. Für die Sauce die Mayonnaise mit dem Saft einer Orange und 2 TL Zitronensaft mischen, mit Honig, Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Chicorée waschen, halbieren und den Keil am unteren Ende entfernen. Die Hälfte des Chicorées in Streifen schneiden, die andere Hälfte auf vier Tellern anrichten.
  4. Gewaschene Radicchio-Blätter in mundgerechte Stücke zupfen. Zusammen mit den Avocado- und Orangenspalten sowie Chicorée-Streifen auf den Tellern anrichten und mit der Sauce übergießen.

 

Hühnchen mit grünem Gemüse ( 4 Portionen )

pro Portion 331 kcal, 12 g Fett, 1,5 BE, 75 mg Chol


  • 2 EL Rapsöl
  • 500 g Hähnchenbrustfilet oder Putenbrustfilet
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 1 grüne Paprika
  • 100 g Zuckerschoten
  • 6 Frühlingszwiebel, in feinen Ringen
  • 250 g Kohlblätter, in feinen Streifen
  • 150 g Kokosmilch
  • 50 g Cashewkerne, geröstet
  1. Das Gemüse waschen, putzen und schneiden.
  2. Das Öl in einem großen Wok erhitzen.
  3. Das Hähnchenbrustfilet in feine Streifen schneiden. Fleisch und Knoblauch in den Wok geben. 5 Minuten pfannenrühren, bis die Fleischstücke goldbraun gebraten sind.
  4. Mit einem Küchenmesser die Paprikaschote entkernen und in feine Streifen schneiden.
  5. Zuckererbsen, Frühlingszwiebeln, Paprikastreifen und Kohlblätter in den Wok geben. 5 Minuten anbraten, pfannenrühren bis das Gemüse bissfest ist.
  6. Dann die Kokosmilch unterrühren.
  7. Die Cashewkerne darüber streuen und servieren.

Dazu passt Reis.

 

Mango-Limetten Smoothie ( 4 Portionen )

pro Portion 2 BE, 207 kcal, 2 g Fett, 3 mg Chol


  • 250 g Joghurt natur
  • 600 g Mango, geschält, entkernt
  • 200 ml Orangensaft
  • 2 EL Limettensaft
  • 1 TL Limettenschale
  • Süßstoff
  1. Den Joghurt in einen Mixer geben. Die Mangos schälen, entkernen, in Würfel schneiden und zum Joghurt geben. Den Limettensaft, Limettenabrieb und den Zucker ebenfalls dazu geben und alles feincremig pürieren. In Gläser füllen und mit einer Limettenscheibe am Rand servieren.
  2. Je nach Größe der Gläser ergibt die Menge 2 bis 4 Gläser.
  3. Smoothie gut kühlen.