Die Curschmann Klinik

... ist ein Rehabilitationskrankenhaus für Kardiologie und Angiologie sowie Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Lübeck.
Ausgezeichnete medizinische und therapeutische Leistungen auf höchstem Niveau.

Herzgesund ernähren - Menüvorschlag Juli 2016

Gegrillte Geflügelspieße

Bruschetta italiana

Schnelles Beereneis

 

Bruschetta italiana ( 8 Portionen )

pro Portion 1 BE, 102 kcal, 3 g Fett, 2 mg Chol


  • 650g Fleischtomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Bund Basilikum
  • etwas Salz, Pfeffer
  • 300g Ciabatta
  • ggf. Parmesan
  1. Die Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und die Tomate in kleine Würfel schneiden.
  2. Die Zwiebel und den Knoblauch pellen und auch fein würfeln.
  3. Mit Salz, Pfeffer und Öl mischen und zu den Tomaten geben.
  4. Basilikum waschen, fein hacken und auch mit dazugeben und abschmecken.
  5. Das Brot mit Öl bestreichen und im Ofen backen, 180° C ca. 8 Minuten.
  6. Ciabatta mit den Tomatenwürfeln belegen und etwas Parmesan darüber hobeln.

 

Gegrillte Geflügelspieße ( 4 Portionen )

pro Portion 1 BE, 233 kcal, 4 g Fett, 75 mg Chol


  • 4 EL Sojasauce
  • 1 EL Rapsöl
  • Pfeffer, Curry, Paprika
  • 500 g Hähnchen- oder Putenbrustfilet
  • 400 g Ananas
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 10 Kirschtomaten
  • ½ Bund Petersilie, gehackt
  1. Sojasauce mit dem Öl und den Gewürzen vermengen. Filets abspülen, trocken tupfen, in mundgerechte Stücke schneiden und gut 30 Minuten in der Sauce einlegen.
  2. Ananas würfeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in 2-3 cm lange Stücke schneiden. Tomaten putzen und waschen.
  3. Fleischstücke abwechselnd mit Tomaten, Lauchzwiebel- und Ananasstücken auf Spieße stecken. Die Spieße auf dem Grill unter mehrfachem Wenden braten. Kurz vor dem Servieren mit der Petersilie bestreuen.

 

Schnelles Beereneis ( 4 Portionen )

pro Portion  69 kcal, 1g Fett


  • 250g Magerquark
  • 250g tiefgefrorene Beeren
  • nach Bedarf Stevia
  • evtl. Zitronensaft

 

  1. Die tiefgefrorenen Beeren pürieren und abschmecken, dann den Quark unterheben.
  2. Sofort servieren.