Die Curschmann Klinik

... ist ein Rehabilitationskrankenhaus für Kardiologie und Angiologie sowie Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Lübeck.
Ausgezeichnete medizinische und therapeutische Leistungen auf höchstem Niveau.

Herzgesund ernähren - Menüvorschlag September 2017

Gegrillte Pizza mit Ziegenfrischkäse und Zucchini

Wassermelonensalat pikant

Smoothie-Eis

 

Wassermelonensalat pikant ( 4 Portionen )

pro Portion 2 BE, 190 kcal, 11 g Fett, 0 mg Chol


  • 800g Wassermelone
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 4 EL Olivenöl
  • 4-6 EL Zitronensaft
  • Salz      
  • Pfeffer
  • Chiliflocken nach Geschmack
  • Kresse

 

  1. Wassermelone schälen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden, Frühlingszwiebel putzen, waschen und in Ringe schneiden.
  2. Für das Dressing Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Chiliflocken miteinander verrühren und zum Schluss das Öl dazugeben.
  3. Alle Zutaten miteinander vermengen und abschmecken, mit der Kresse den Salat dekorieren.

 

Gegrillte Pizza mit Ziegenfrischkäse und Zucchini ( 4 Portionen )

pro Portion 6 BE, 575 kcal, 16 g Fett, 15 mg Chol


  • 30g Hefe (frisch)
  • 300g Weizenvollkornmehl
  • Salz
  • 4 EL Rapsöl
  • Zitronenschale
  • 2 EL Honig
  • 200 ml weißer Balsamico-Essig
  • 700g Zucchini
  • 150g Rucola
  • 4 frische Feigen
  • Pfeffer
  • 100g Ziegenfrischkäse

 

  1. Hefe in 100 ml lauwarmen Wasser auflösen. Mehl, etwas Salz, 1 EL Öl und etwas Zitronenschale zugeben und mit den Knethaken verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ruhen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat.
  2. Für die Marinade Essig mit Honig und Salz aufkochen lassen und reduzieren lassen.
  3. Zucchini waschen und längs in dünne Streifen hobeln. Rucola waschen, trocken schütteln und grob zerkleinern. Feigen waschen und in dünne Spalten schneiden.
  4. Zucchini, Rucola und Feigen in die kalte Marinade geben.
  5. Teig in Portionen teilen und ausrollen. Öl mit etwas Zitronenschale mischen und den Teig damit bepinseln. Teig mit der eingeölten Seite auf den Grill legen und jede Seite 2-3 Minuten grillen.
  6. Fertigen Teig vom Grill nehmen und mit dem marinierten Gemüse belegen, ggf. mit Pfeffer bestreuen.

 

Smoothie-Eis ( 4 Portionen )

pro Portion 0 BE, 54 kcal, 3 g Fett, 0 mg Chol


  • 25g Babyspinat
  • 1 Kiwi
  • 25g Avocado
  • 50 ml Kokosmilch
  • 25ml Kokoswasser
  • 25g Rote Beete (gegart)
  • 100 Himbeeren
  • 3 TL Zitronensaft

 

  1. Spinat waschen und trocken schütteln, Kiwi schälen Avocado schälen. Alles in einen Rührbecher geben und mit etwas Zitronensaft pürieren. Masse in die Eisformen verteilen.
  2. Für eine weitere Schicht Kokoswasser und Kokosmilch und Zitronensaft verrühren und auch auf die Formen verteilen.
  3. Für die letzte Schicht Rote Beete, gewaschene Himbeeren und Zitronensaft pürieren und auf die Formen verteilen.
  4. Mindestens fünf Stunden einfrieren.