Die Curschmann Klinik

... ist ein Rehabilitationskrankenhaus für Kardiologie und Angiologie sowie Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Lübeck.
Ausgezeichnete medizinische und therapeutische Leistungen auf höchstem Niveau.

Herzgesund ernähren - Menüvorschlag September 2007

Vegetarisches Menü (für 6 Personen)

 

Möhrencremesuppe

Mediterranes Gratin

Milchreis mit Apfelkompott

 


Möhrencremesuppe (6 Portionen)
(pro Portion 0,3 BE, 66 kcal, 2 g Fett, 1 mg Chol)
  • 1 Zwiebel
  • 500 g Möhren
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Kartoffeln
  • Liebstöckel, Leichtsalz, Pfeffer
  • 50 ml Kondensmilch (4 % Fett)
  • Worcestersoße
  1. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Möhren waschen, schälen und klein schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin anschwitzen. Möhren dazu geben und mit anrösten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und 10 Minuten köcheln lassen.
  2. Kartoffel waschen, schälen und fein reiben. Zu den Karotten geben und weitere 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Kondensmilch dazu geben und die Suppe fein pürieren. Mit Liebstöckel, Leichtsalz, Pfeffer und Worcestersoße abschmecken.

 

Mediterranes Gratin (6 Portionen)
(pro Portion 1,75 BE, 286 kcal, 11 g Fett, 13 mg Chol
  • 25 g Dotterfrei + 80 ml Wasser
  • 200 g Mehl
  • 150 ml fettarme Milch (1,5 % Fett)
  • 200 ml Mineralwasser
  • 3 TL Olivenöl
  • 2 Zwiebeln
  • 600 g Blattspinat (frisch oder tiefgekühlt)
  • 1 TL Olivenöl
  • 150 g Mozzarella und/oder Fetakäse
  • 500 g Tomato al Gusto "Kräuter"
  • Leichtsalz, Pfeffer, Muskat
  1. Dotterfrei nach Packungsanweisung mit Wasser anrühren und quellen lassen.
  2. Angerührtes Dotterfrei, Mehl und Milch zu einem glatten Teig verrühren und mit den Gewürzen abschmecken. Etwas Olivenöl in der Pfanne erhitzen und nach und nach 6 dünne Pfannkuchen aus dem Teig backen.
  3. Zwiebeln schälen, würfeln und dann in heißem Olivenöl andünsten. Spinat dazu geben und mit den Gewürzen kräftig abschmecken.
  4. Tomato al Gusto in eine Auflaufform geben. Die Pfannkuchen mit dem Spinat füllen und auf das Tomatenpüree geben.
  5. Den Käse gleichmäßig darüber verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 10 Minuten überbacken.

 

Milchreis mit Apfelkompott (6 Portionen)
(pro Portion 3,4 BE, 220 kcal, 3 g Fett, 8 mg Chol)
  • 750 ml fettarme Milch (1,5 % Fett)
  • 185 g Rundkornreis (Milchreis)
  • Süßstoff, Zimt
  1. Die Milch zum Kochen bringen, den Reis hinzufügen und ungefähr eine gute halbe Stunde garen.
  2. Mit Süßstoff abschmecken und vor dem Servieren mit Zimt bestreuen.
  • 4 Äpfel
  • 100 ml Apfelsaft
  • Süßstoff, Zimt, Vanille
  1. Die Äpfel waschen, schälen und klein schneiden.
  2. Dann mit dem Apfelsaft in einem Topf zum Kochen bringen. Auf geringe Hitze herunterstellen und 10-15 Minuten köcheln lassen, bis die Äpfel weich sind.
  3. Nach Belieben mit Zimt, Vanille und Süßstoff abschmecken.

 

Nährwerte für das gesamte Menü: pro Portion 5,4 BE, 572 kcal, 16 g Fett, 22 mg Chol