Die Curschmann Klinik

... ist ein Rehabilitationskrankenhaus für Kardiologie und Angiologie sowie Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Lübeck.
Ausgezeichnete medizinische und therapeutische Leistungen auf höchstem Niveau.

Herzgesund ernähren - Menüvorschlag Februar 2009

Menü mit Fisch (für 4 Personen)

 

Bunter Salat mit zweierlei Dressings

Kokosfisch mit Melonengemüse und Reis

Apfelschnee


Apfel-Gurken-Dressing (4 Portionen)
(pro Portion 0,2 BE, 52 kcal, 3 g Fett, 6 mg Chol)
  • 50 g Magerjoghurt
  • 50 g Saure Sahne
  • 25 g fettreduzierte Mayonnaise
  • 1 EL geriebener Meerrettich
  • ½ Apfel
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 kleine Zwiebel
  • 30 g Gewürzgurken
  • Pfeffer, wenig Salz
  • Schnittlauch, Dill
  1. Joghurt, saure Sahne, Mayonnaise und Meerrettich miteinander glatt rühren, evtl. etwas Wasser dazu geben.
  2. Apfel waschen, vom Kerngehäuse befreien und sehr fein würfeln. Anschließend mit Zitronensaft beträufeln. Zwiebel schälen und fein hacken. Gewürzgurken ebenfalls fein würfeln.
  3. Obst und Gemüse unter die Sauce rühren und diese mit den Gewürzen und Kräutern abschmecken
Barbecue-Sauce (4 Portionen)
(pro Portion 0,5 BE, 40 kcal)
  • 200 g Wassermelone, ohne Schale
  • 1-2 kleine Zwiebeln
  • 3-4 EL Ketchup (ca. 50 g)
  • 1 TL Honig
  • Cayennepfeffer, wenig Salz
  1. Alle Kerne aus der Wassermelone entfernen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Zwiebeln schälen, grob hacken und mit den Melonenstücken pürieren.
  2. Ketchup und Honig dazu geben und alles zu einer glatten Sauce rühren.
  3. Mit Cayennepfeffer und wenig salz abschmecken.

Dazu nach Belieben Gemüse für den Salat waschen, putzen, klein schneiden und vermengen. pro Portion ca. 30 kcal

 

Kokosfisch mit Melonengemüse (4 Portionen)
(pro Portion 1 BE, 316 kcal, 17 g Fett, 53 mg Chol)
  • 250 g rote und gelbe Paprikaschote
  • 1 Knoblauchzehe
  • 25 g Ingwer
  • 100 g Lauchzwiebeln
  • 400 g Cantaloupe-Melone
  • 500 g Rotbarschfilet
  • 3 EL süß-pikante Chilisoße
  • 30 g Kokosraspeln
  • 5 TL Rapsöl
  • Pfeffer, Rosenpaprika, Süßstoff, wenig Salz
  1. Paprika waschen, putzen und in Streifen schneiden. Knoblauch abziehen und fein hacken. Ingwer schälen und fein reiben. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Melone entkernen und das Fruchtfleisch klein schneiden.
  2. Fischfilet kalt abspülen, trocken tupfen und in dicke Streifen schneiden. Mit der Chilisoße mischen und in den Kokosraspeln wenden. 3 TL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Fisch darin rundum anbraten. Anschließend warm stellen.
  3. 2 TL Öl erhitzen und das Gemüse darin andünsten. Zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 4 Minuten garen. Melonenstücke zum Gemüse geben. 5 Minuten mit garen, dann das Gemüse mit den Gewürzen abschmecken.

Dazu passt Reis. pro Portion (ca. 100 g gegart) 2 BE, 105 kcal

 

Apfelschnee (4 Portionen)
(pro Portion 0,75 BE, 108 kcal, 4 g Fett, 9 mg Chol)
  • 3 Äpfel
  • 1 EL Zitronensaft
  • 3 EL Wasser
  • Zimt, Vanille
  • Süßstoff
  • 20 g Schlagcremepulver + 85 ml fettarme Milch (1,5 % Fett)(Mengenverhältnis siehe Packung)
  1. Die Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden. Dann mit Zitronensaft, Wasser, Zimt und Vanille zu einem Apfelmus kochen, evtl. mit Süßstoff abschmecken und erkalten lassen.
  2. Schlagcremepulver mit der Milch steif schlagen und dann vorsichtig unter das kalte Apfelmus heben. Gegebenenfalls nochmals mit Süßstoff nachschmecken. Sofort servieren.


Nährwerte für das gesamte Menü: pro Portion 4,45 BE, 651 kcal, 24 g Fett, 68 mg Chol