Die Curschmann Klinik

... ist ein Rehabilitationskrankenhaus für Kardiologie und Angiologie sowie Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Lübeck.
Ausgezeichnete medizinische und therapeutische Leistungen auf höchstem Niveau.

Herzgesund ernähren - Menüvorschlag Februar 2010

Vegetarisches Menü (für 4 Personen)


Curry-Blumenkohl-Salat

Gemüseauflauf "Mediterrania"

Gratinierter Obstsalat

 

Curry-Blumenkohl-Salat (4 Portionen)

pro Portion 0,6 BE, 170 kcal, 2 g Fett, 25 mg Chol


  • 800 g Blumenkohlröschen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 200 g gekochter Schinken, ohne Fettrand
  • Saft einer Zitrone
  • 100 g Magerjoghurt
  • 1 Banane (ca. 125 g)
  • 2 TL Curry
  • Diätsalz, Pfeffer, Süßstoff

 

1. Zwiebel und Karotte schälen und würfeln. Mit dem Blumenkohl in der Brühe zugedeckt 2 Minuten garen. Abkühlen lassen. Schinken in Streifen schneiden.

2. Zitronensaft und Joghurt vermengen. Banane fein würfeln und dazu geben. Mit Curry, Diätsalz, Pfeffer und Süßstoff abschmecken. Über das Gemüse geben und durchziehen lassen.

 

Gemüseauflauf "Mediterrania" (4 Portionen)

pro Portion 1,1 BE, 237 kcal, 9 g Fett, 15 mg Chol


    • 350 g Kartoffeln
    • 350 g Auberginen
    • 250 g Paprikaschote
    • 1 Zwiebel
    • 1 EL Olivenöl
    • 250 ml Gemüsebrühe
    • 100 g Mozzarella, gerieben
    • 40 g Edamer (30 % F.i.Tr.), gerieben
    • 800 g Tomaten aus der Dose
    • Diätsalz, Pfeffer, Basilikum, Oregano

 

1. Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden. Auberginen und Paprika waschen, putzen und ebenfalls würfeln. Zwiebel abziehen und fein hacken.

2. Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin anbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, Kartoffeln dazu geben und bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze schmoren lassen. Nach 10 Minuten das übrige Gemüse dazu geben und weitere 10 Minuten garen.

3. Nach der Garzeit die Tomaten dazu geben. Den Edamer unterrühren und mit den Kräutern und Gewürzen abschmecken. Alles in eine feuerfeste Form füllen, mit Mozzarella bestreuen und bei 200°C etwa 15 Minuten überbacken.

 

Gratinierter Obstsalat (4 Portionen)

pro Portion 2 BE, 144 kcal, 3 g Fett, 2 mg Cholesterin


  • 400 g gemischtes Obst der Saison
  • 25 g Dotterfrei + 80 ml Wasser
  • 1 ½ EL Puderzucker
  • 25 g Mehl
  • 65 g Kondensmilch (4 % Fett)
  • 2 Eiweiß, geschlagen
  • Zimt

 

1. Dotterfrei nach Packungsanweisung mit Wasser anrühren und quellen lassen.

2. Das Obst putzen, klein schneiden und in eine gefettete Auflaufform geben.

3. Dotterfrei mit Puderzucker, Mehl und Kondensmilch verrühren, dann das geschlagene Eiweiß vorsichtig darunter heben und dann über das Obst gießen.

4. Auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 25 Minuten backen. Nach dem Backen mit Zimt bestreuen. Lauwarm oder kalt servieren.

 

Nährwerte für das gesamte Menü: pro Portion 3,7 BE, 551 kcal, 14 g Fett, 42 mg Chol