Die Curschmann Klinik

... ist ein Rehabilitationskrankenhaus für Kardiologie und Angiologie sowie Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Lübeck.
Ausgezeichnete medizinische und therapeutische Leistungen auf höchstem Niveau.

Herzgesund ernähren - Menüvorschlag Januar 2011

Menü mit Fleisch (für 4 Personen)

 

Chakalaka - afrikanischer Weißkohlsalat

Hähnchenbrustfilet in Erdnusssoße

Zimtjoghurt mit Honig

 

Chakalaka-afrikanischer Weißkohlsalat ( 4 Portionen)

pro Portion 83 kcal, 3,5 g Fett


  • 300g Weißkohl
  • 1 gelbe Paprika
  • 300 g Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 rote Chilischoten
  • 1 EL Rapsöl
  • 2 TL Paprikapulver, Salz

 

1. Kohl vierteln und den Strunk aus jedem Stück rausschneiden, anschließend in feine Streifen schneiden.

2. Möhren schälen, waschen und grob raspeln.

3. Paprika und Chili putzen, waschen und in Streifen schneiden.

4. Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln.

5. Das Gemüse in einer beschichteten Pfanne in wenig Öl kurz andünsten und mit den Gewürzen abschmecken.

 

Hähnchen in Erdnusssoße (Kamerun) (4 Portionen)

pro Portion mit Haut 0,5 BE, 484 kcal, 28 g Fett, 140 mg Chol

ohne Haut 0,5 BE, 300 Kcal, 12,5 g Fett, 99 mg Chol


  • 1 kleines Hähnchen (ca. 800 g)
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Bd. Suppengrün
  • 3 Tomaten (oder 300 g stückige Tomaten)
  • 1 rote Paprika
  • 30 g Erdnussbutter
  • 10 g Pflanzenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Chili, Curry

 

1. Hähnchen abspülen, zerteilen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen, Pflanzenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Geflügelteile von allen Seiten goldbraun anbraten, dann beiseite stellen.

2. Zwiebeln, Knoblauch und Suppengrün waschen, putzen und zerkleinern und in der gleichen Pfanne anbraten, Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und in Würfel schneiden, dann ebenfalls kurz anschmoren.

3. Die Hähnchenteile dazugeben, Gemüsebrühe angießen und 15 Min. köcheln lassen.

4. Dann die Erdnußbutter einrühren, nochmal 10 Min. köcheln lassen.

5. Zum Schluss Paprikastücke dazu und kurz garen und mit den Gewürzen abschmecken.

Dazu schmeckt Reis oder Couscous.

 

Zimtjoghurt mit Honig (4 Portionen)

pro Portion 0,9 BE, 129 kcal, 5 g Fett, 2 mg Chol


  • 600 g Magerjoghurt
  • Süßstoff
  • Etwas Zimt
  • 20 g Honig
  • 40 g Mandeln
  • Frische Minze

 

1. Joghurt glatt rühren mit wenig Süßstoff abschmecken und in Schälchen verteilen.

2. Honig darüber träufeln, Mandeln und Minze darüber streuen.


Nährwerte für das gesamte Menü: pro Portion 2 BE, 512 kcal, 21 g Fett, 101 mg Chol