Die Curschmann Klinik

... ist ein Rehabilitationskrankenhaus für Kardiologie und Angiologie sowie Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Lübeck.
Ausgezeichnete medizinische und therapeutische Leistungen auf höchstem Niveau.

Herzgesund ernähren - Menüvorschlag Juli 2011

Menü mit Fleisch (für 4 Personen)

Asiatische Kabeljausuppe

Thailändische Gemüsepfanne mit Huhn

Zimtjoghurt mit Honig und frischer Minze

 

Asiatische Kabeljausuppe (4 Portionen)

pro Person 163 kcal, 4 g Fett, 67 mg Chol


  • 15 g getrocknete asiat. Pilze
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 Zwiebel in Ringe geschnitten
  • 100 g Zuckererbsen
  • 100 g Bambussprossen
  • 3 EL süße Chilisoße
  • 1,2 L Fischfond oder Gemüsebrühe
  • 3 EL helle Sojasoße
  • 2 EL frisch gehackter Koriander
  • 450 g Kabeljaufilet, gewürfelt

 

1. Das Gemüse waschen und putzen.

2. Die Pilze in eine große Schüssel geben. So viel kochendes Wasser hinzugießen, dass sie bedeckt sind. 5 Minuten einweichen.

3. Die Pilze abgießen und mit einem scharfen Messer grob zerkleinern.

4. Das Öl in einem Wok erhitzen und die Zwiebelringe 5 Minuten anschwitzen.

5. Zuckererbsen, Bambussprossen, Chilisoße, Fond und Sojasoße in den Wok geben und aufkochen.

6. Koriander und Fischwürfel hinzufügen und 5 Minuten köcheln, bis der Fisch gar ist.

7. Die Suppe in vorgewärmte Schälchen füllen, nach belieben mit zusätzlichem Koriander bestreuen und heiß servieren.

 

Thailändische Gemüsepfanne mit Huhn (4 Portionen)

pro Portion 260 kcal, 14 g Fett, 78 mg Chol


  • 1 EL Sesamöl
  • 350 g Hähnchenbrustfilet, in dünne Streifen geschnitten
  • Salz, Pfeffer
  • 8 Schalotten, in feinen Scheiben
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 1 grüne Chili, fein gehackt
  • 2,5 cm Ingwerwurzel, gerieben
  • Je 1 rote und grüne Paprika in dünne Streifen geschnitten
  • 3 Zucchini, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 EL gemahlene Mandeln
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 1 EL Austernsoße
  • 20 ml Kokosmilch

 

1. Das Gemüse waschen und putzen.

2. Das Sesamöl in einem Wok erhitzen. Das Hühnchenfleisch hineingeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann ca. 5 Minuten scharf anbraten.

3. Schalotten, Knoblauch, Chili und Ingwer zugeben und 2 Minuten pfannenrühren.

4. Paprika und Zucchini zugeben und etwa 1 Minute mitbraten.

5. Schließlich Mandeln, Zimt, Austernsoße und Kokosmilch zufügen und ca. 1 Minute garen.

 

Zimtjoghurt mit Honig und frischer Minze (4 Portionen)

pro Portion 1BE, 76 kcal, 0,2 g Fett, 0 mg Cholesterin


  • 800g Naturjoghurt
  • etwas Zimt
  • etwas Honig
  • etwas ganze, süße Mandeln
  • etwas frische Minzblätter

 

1. Den Joghurt in ein Schälchen umfüllen, mit Zimt bestreuen und Honig darüber träufeln.

2. Mandel und Minzblätter auf dem Joghurt verteilen.

 

Nährwerte für das gesamte Menü: pro Portion 1 BE, 499 kcal, 18 g Fett, 145 mg Chol