Die Curschmann Klinik

... ist ein Rehabilitationskrankenhaus für Kardiologie und Angiologie sowie Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Lübeck.
Ausgezeichnete medizinische und therapeutische Leistungen auf höchstem Niveau.

Herzgesund ernähren - Menüvorschlag August 2013

Gegrillter Lachs mit frischer Kräutersoße    

Kohlrabi-Gurken-Salat

Brombeer-Honig-Mandelschaum

 

Kohlrabi-Gurken-Salat ( 4 Portionen )

pro Portion 98 kcal, 6 g Fett, 10 mg Chol


  • 400 g Kohlrabi
  • 400 g Gurke
  • 200 g Kirschtomaten
  • 125 g Saure Sahne (10% Fett)
  • Salz, Pfeffer, Essig, Kräuter, Senf
  • Saft einer Zitrone
  • 1 EL Pflanzenöl
  1. Kohlrabi schälen und in feine Streifen schneiden. Gurke waschen, längs vierteln und würfeln. Tomaten waschen, putzen und halbieren.
  2. Die übrigen Zutaten zu einem Dressing vermengen, über das Gemüse geben und einige Zeit ziehen lassen.

 

Gegrillter Lachs mit frischer Kräutersoße ( 4 Portionen )

pro Portion 0,5 BE, 240 kcal, 12 g Fett, 36 mg Chol


  • 1-2 EL milder Senf
  • 2 EL Zitronensaft
  • 4 EL Gemüsebrühe
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Honig
  • 400 g Lachsfilet
  • 150 g Magerquark
  • 50 g Magerjoghurt
  • 5 EL Wasser
  • 50 g frische Kräuter (z.B. Schnittlauch, Petersilie, Dill, Basilikum...)
  • 1 TL geriebener Meerrettich
  • Salz, Pfeffer
  1. Senf, Zitronensaft, Brühe, Öl und Honig gut miteinander verrühren, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Lachsfilets damit etwa 30 Minuten marinieren. Dann auf dem Grill oder in der Grillpfanne etwa 15 Minuten garen.
  2. Für die Kräutersoße Quark mit Joghurt und Wasser glatt rühren. Die Kräuter waschen, trocken schwenken und fein hacken. Zur Quarkcreme geben und diese mit Meerrettich, Salz und Pfeffer abschmecken.
Dazu passen Pellkartoffeln und ein frischer Salat.
 
 
Brombeer-Honig-Mandelschaum ( 4 Portionen )

pro Portion 1 BE,  65 kcal, 2,5 g Fett, 2 mg Chol


  • 500 g Brombeeren (oder andere Beeren)
  • 15 g Puderzucker oder alternativ Süßstoff nach Geschmack
  • 1 EL Zitronensaft
  • 250 ml Trinkmilch 1,5 % Fett
  • 1 EL Mandelmus (Reformhaus), oder fein gemahlene Mandeln
  • 2 EL Honig
  • 1 TL Zimt
  1. Die Beeren in einer Schale mit Puderzucker oder alternativ Süßstoff und Zitronensaft marinieren und auf 4 Gläser verteilen.
  2. Die Milch mit Mandelmus, Honig und Zimt in einem Topf erwärmen, aber nicht kochen.
  3. Die heiße Milch mit einem Milchschäumer aufschäumen und über die Brombeeren gießen.

Nach Geschmack mit Zimtpulver bestäuben und servieren.