Die Psychiatrische Tagesklinik und Institutsambulanz

... hier werden Menschen, die aufgrund einer seelischen Erkrankung auf eine umfassende Behandlung angewiesen sind, teilstationär und ambulant behandelt.
Die Einrichtungen sind zentral in Hamburg-Mümmelmannsberg gelegen.

Zielgruppe

Die Psychiatrische Institutsambulanz (PIA) richtet sich mit ihrem Angebot an Menschen mit psychischen Erkrankungen oder seelischen Krisen. Sie kann dann in Anspruch genommen werden, wenn eine haus- oder fachärztliche Versorgung nicht ausreichend oder erreichbar ist. Die PIA ist als ein ambulantes Angebot zugleich das Bindeglied zur stationären Versorgung, die durch die Therapie vermieden oder verkürzt werden soll.

Bei einer ersten Kontaktaufnahme des Patienten in der PIA wird vom Arzt zunächst die Diagnose abgeklärt und ein individuelles Behandlungskonzept aufgestellt. Menschen, die die PIA zur Nachsorge aufsuchen, erhalten vor allem umfassende Unterstützung bei der sozialen Integration.

Benötigt wird ein Überweisungsschein vom Haus- oder Facharzt, der zu jedem Quartalsbeginn vorgelegt werden muss.

Wenn Sie Fragen oder akute Probleme haben, rufen Sie uns einfach an oder mailen Sie uns. Gern versuchen wir Ihnen zu helfen.

Telefon: 040 71591-600 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!