Diese Seite drucken zurück
Klinikgruppe Dr. Guth

Tagesklinik

Therapieziele und Behandlungsstrategien werden in der Tagesklinik Mümmelmannsberg für jeden Patienten individuell erstellt. Diese haben die körperliche, psychische und soziale Stabilisierung zum Ziel und sind Hilfe und Anleitung für eine selbst bestimmte Lebensführung. Vollstationäre Aufenthalte sollen durch die Therapie vermieden oder verkürzt werden. In der Psychiatrischen Tagesklinik erfolgt die Therapie in der Regel in der Gruppe. So können Patienten lernen, ihre sozialen Ängste und Beziehungsprobleme zu überwinden und sich in der Gemeinschaft einzubringen. Darüber hinaus stehen Ärzte, Psychologen und Fachpflegekräfte für Einzelgespräche zur Verfügung. Zu den Leistungen der Tagesklinik gehört es, den Patienten bei der Klärung gravierender sozialer Probleme zu helfen (zum Beispiel Unterkunft, Schuldenregulierung). Wichtig ist dem Team der Tagesklinik die Einbeziehung von Familienangehörigen oder anderen Bezugspersonen. Die Behandlung setzt sich aus verschiedenen Bausteinen zusammen: Einzel- und Gruppentherapie mit integriertem psychotherapeutischen Ansatz, Ergo-, Kunst- und Bewegungstherapie, Entspannungstherapie, Lichttherapie, Konzentrations- und Gedächtnistraining, lebenspraktisches Haushaltstraining, soziale und berufliche Integration, Training von Alltagsfähigkeiten, regelmäßige ärztliche Visite, medikamentöse Behandlung bei Bedarf