Die Curschmann Klinik

... ist ein Rehabilitationskrankenhaus für Kardiologie und Angiologie sowie Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Lübeck.
Ausgezeichnete medizinische und therapeutische Leistungen auf höchstem Niveau.

Herzgesund ernähren - Menüvorschlag Juni 2019

Salate und Dips

Bunter Frühlingssalat ( 4 Portionen )

pro Portion 178 kcal, 11 g Fett, 22 mg Chol


  • 5 TL Senf
  • 2 TL Honig
  • 5 EL Weißweinessig
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Rapsöl
  • 600 g Blumenkohl
  • 16 kleine Radieschen
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Kopfsalat
  • 100 g Emmentaler

 

  1. Senf, Honig, Essig und 2 EL kaltes Wasser mit einem Schneebesen verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und das Öl zum Schluss kräftig unterrühren.
  2. Blumenkohl in Röschen teilen (ca. 3 cm). Ca. 5 min garen. Nach dem Garen in das Dressing geben und abkühlen lassen.
  3. Radieschen putzen, halbieren und in Spalten schneiden.
  4. Schnittlauch in Röllchen schneiden.
  5. Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Blätter mundgerecht zupfen.
  6. Käse in Stifte schneiden und alle Zutaten miteinander vermengen.

Tipp: Kopfsalat kann separat eingepackt werden, wenn Sie den Frühlingssalat als Snack fürs Büro mitnehmen möchten. So bleibt er schön frisch!

 

Fleischsalat ( 4 Portionen )

pro Portion 195 kcal, 14 g Fett, 43 mg Chol


  • 100 g fettreduzierte Mayonnaise
  • 100 g Magerjoghurt
  • 50 g Gewürzgurken
  • ½ Bund Petersilie
  • ½ Bund Frühlingszwiebeln
  • 200 g Kochschinken ohne Fettrand
  • Pfeffer, Salz, Paprikapulver

 

  1. Die fettreduzierte Mayonnaise mit dem Magerjoghurt glatt rühren und mit den Gewürzen pikant abschmecken.
  2. Die Gewürzgurken würfeln, die Petersilie hacken und die Frühlingszwiebeln in feine Röllchen schneiden und in die Mayonnaise geben.
  3. Den Kochschinken in Streifen schneiden und zu den anderen Zutaten zugeben, alles gut verrühren und abschmecken.

 

Mozzarella-Tomaten-Dip ( 4 Portionen )

pro Portion 150  kcal, 10 g Fett, 28 mg Chol


  • 200 g Frischkäse
  • 60g getrocknete Tomaten oder frische Tomaten, Paprika, Frühlingszwiebeln
  • Knoblauch nach Geschmack
  • 250 g Mozzarella
  • Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer

 

  1. Den Mozzarella grob schneiden und in ein hohes Gefäß füllen.
  2. Den Knoblauch und den Frischkäse dazugeben und pürieren.
  3. Die Tomaten schneiden und den Basilikum fein hacken, unter die Masse heben und abschmecken.

 

Pikante Avocadocreme ( 4 Portionen )

pro Portion 131  kcal, 12 g Fett


  • 1 reife Avocado (200 g Fruchtfleisch)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Senf
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Schnittlauch
  • Petersilie
  • Kresse
  • 1 Cornichon
  • 1 EL Kapern
  • Pfeffer, Salz

 

  1. Die Avocado der Länge nach bis zum Kern ringsum einschneiden, die Hälften gegeneinander drehen, bis sie sich lösen. Den Kern herausnehmen. Das Fruchtfleisch mit einem Teelöffel aus der Schale lösen und sofort mit Zitronensaft beträufeln, damit das Fruchtfleisch nicht braun wird. Alles mit der Gabel zerdrücken und mit dem Senf verrühren.
  2. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und grob hacken. Den Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden und die Petersilie grob zerkleinern. Die Gurke grob zerkleinern.
  3. Zwiebel, Knoblauch, Kräuter, Gurke und Kapern mit dem Pürierstab zerkleinern, mit dem Avocadopüree vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen